Brittas Foto: © Studio Kohlmeier

Britta kommt! Die Spitzenkandidatin von nebenan.

Grüner Start in die heiße Wahlkampfphase am 2. September 2017, 15 Uhr, am Edeka in Enger

Unsere Spitzenkandidatin der Grünen NRW bei der Bundestagswahl, Britta Haßelmann, besucht die Widukindstadt Enger. Sie und unser Kandidat zur Bundestagswahl, Maik Babenhauserheide, freuen sich auf gute Gespräche.

Britta Haßelmann kandidiert auf Platz eins der Grünen Landesliste in NRW. Die Bielefelderin gehört seit 2005 dem Bundestag an und ist Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen Bundestagsfraktion. Im Vorfeld der Veranstaltung sagte sie zur Bedeutung der Bundestagswahl am 24. September:

„Für die Zukunft unseres Landes kommt es entscheidend auf uns Grüne an. Ab 2030 sollen keine fossilen Verbrennungsmotoren mehr neu zugelassen und die 20 dreckigsten Kohlekraftwerke sollen abgeschaltet werden. Wir wollen auf eine nachhaltige Landwirtschaft umsteigen – ohne Ackergifte, Gentechnik und industrielle Massentierhaltung. Soziale Sicherheit, eine zukunftsfähige Altersversorgung, gute Pflege, bezahlbare Wohnungen, eine humanitäre Flüchtlingspolitik, die Stärkung unserer Demokratie und eine Sicherung unser Freiheit, ohne unser aller Bürgerrechte zu schleifen, sind notwendige Bedingungen, um unsere sozial-ökologischen Ziele umsetzen zu können.

Diesen Dreiklang von Ökologie, Gerechtigkeit und toleranter, weltoffener Gesellschaft gibt es nur mit uns Grünen.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld