Grüne rufen zur Teilnahme an Stichwahl auf

Zum Ausgang der Wahl am 13. September und zur Stichwahl am 27. September erklärt Maik Babenhauserheide, Sprecher des Stadtverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Nach einem engagierten Wahlkampf unter außergewöhnlichen Bedingungen war der Wahlabend für unsere Mitglieder eine außergewöhnliche Erfahrung. Mit über 22% haben wir das beste grüne Ergebnis im ganzen Kreis erzielt. Wir danken unseren Wähler*innen für dieses Vertrauen und nehmen als es Auftrag für die kommenden Jahre an. Auch unsere Bürgermeisterkandidatin Regina Schlüter-Ruff hat mit über 15% mehr als nur einen Achtungserfolg hingelegt. Auch wenn es nicht für die Stichwahl gereicht hat.

Für diese Stichwahl wünschen wir uns eine rege Beteiligung. Deshalb rufen wir unsere Wähler*innen dazu auf, an dieser Wahl teilzunehmen. Dabei werden wir uns für keinen der beiden verbliebenen Kandidaten aussprechen. Wir trauen unseren Wähler*innen zu, sich selbst ein Bild zu machen und sich zu überlegen, wer für unsere Stadt am besten ist. Wer auch immer nächste Woche zum Bürgermeister gewählt wird, kann sich sicher sein, dass die neue gestärkte grüne Fraktion ihm eine konstruktive Zusammenarbeit im Interesse unserer Stadt anbietet.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel